Gold-Sponsor der Jugendkapelle Staatz - Firma Liboswar

2. Gold-Sponsor 2021: Fa. Liboswar

 

Wir freuen uns sehr über den zweiten Goldsponsor für das Jahr 2021: Die Firma Liboswar, die die Staatzer Vereine bereits in der Vergangenheit immer wieder gesponsort hat, hat sich nun dazu entschieden, uns noch intensiver zu unterstützen.


Unsere MusikerInnenfamilie ist somit wieder um ein Stück gewachsen.

Wir bedanken uns sehr herzlich!


Gold-Sponsor der Jugendkapelle Staatz - Firma Adalbert Sven

Gold-Sponsor 2021: Fa. Svec Adalbert 

 

Die Jugendkapelle Staatz und der Musikverein Staatz und Umgebung freuen sich, dass die Firma Svec Adalbert dem Aufruf der Staatzer Vereine nachgekommen ist und erster Gold-Sponsor des Jahres 2021 ist.


Unsere MusikerInnenfamilie ist somit wieder um ein Stück gewachsen.

Wir bedanken uns sehr herzlich!


Kindermaskenball der JK Staatz 2020

Kindermaskenball 2020

  

23. Februar 2020

 

Hexen, Dinosaurier, Marienkäfer, Cowboys und viele andere Figuren waren heuer wieder beim Kindermaskenball der Jugendkapelle Staatz im VAZ dabei. Bei lustigen Spielen und Livemusik von einem Ensemble der JK konnten die Kleinen und Großen den Fasching feiern und bis in die Abendstunden tanzen.

 

Höhepunkt des Tages waren auch heuer wieder die Luftballone, Konfetti und Süßigkeiten, die am Schluss von der Decke regneten und das Suchen & Finden von kleinen Überraschungen in den großen Bottichen.

 

Die Jugendkapelle Staatz bedankt sich bei allen für die zahlreichen Spenden und Ihr Kommen und freut sich schon auf den nächsten Kindermaskenball!


Erfolge 2019

  

15. September 2019 & 23. November 2019

 

Am Sonntag, dem 15. September 2019, fand die Marschmusikbewertung in Wilfersdorf statt. Bei strahlendem Sonnenschein marschierte die JK Staatz in Stufe C zu 73 von 80 möglichen Punkten und erspielte damit die beste Leistung in dieser Stufe.

 

Am Samstag, dem 23. November 2019, fand die alljährliche Konzertmusikbewertung der BAG Mistelbach in Gaweinstal statt. Sowohl die Jugendkapelle Staatz als auch der Musikverein Staatz konnten tolle Ergebnisse verbuchen. Unter 31 teilnehmenden Kapellen erreichte die JK Staatz mit 93,5 Punkten die Höchstwertung in der Stufe B.


advent.klänge - Konzert der JK Staatz

advent.klänge in der Staatzer Kirche

  

07. Dezember 2019

 

Am Samstag, dem 7. Dezember 2019 gab es eine Premiere in Staatz: Zum ersten Mal veranstaltete die Jugendkapelle ein Adventkonzert unter dem Motto besinnlich I stimmlich I jugendlich gemeinsam mit dem Chor „Die Grenzgänger“ in der Pfarrkirche.

 

Schon eine halbe Stunde vor Beginn des Konzerts war die Staatzer Kirche bis auf den allerletzten (Steh-)Platz gefüllt. Eröffnet wurde das Konzert von einem Bläserensemble der Jugendkapelle, dass das Publikum mit feierlichen Klängen vom Grafenchor auf den Konzertabend einstimmte. Das abwechslungsreiche Konzertprogramm führte über Adventjodler und Filmmusik bis hin zu weihnachtlichen Klängen verschiedener Genres. Ein Highlight des Abends war der Abschluss des Konzertes mit dem beliebten Lied „Leise rieselt der Schnee“, das die Jugendkapelle, begleitet vom Gesang der Grenzgänger und des Publikums, musizierte.

 

Anschließend an das Konzert wurden die Konzertgäste noch mit Glühwein, Punsch und Imbissen im Pfarrheim verköstigt und auf den rundum gelungenen Konzertabend angestoßen.

 

Die Jugendkapelle Staatz möchte sich nochmals herzlich bei den vielen Konzertbesucher*innen, Pfarrer Philipp Seher und den Pfarrgemeinderät*innen, dem Chor „Die Grenzgänger“ und allen bedanken, die zum Erfolg des Adventkonzerts beigetragen haben - wir sind sicher, dass es eine Wiederholung geben wird!


Jugendkapelle Staatz am Tag der Blasmusik

Tag der Blasmusik in Waltersdorf

  

07. September 2019

 

Die Jugendkapelle Staatz veranstaltete am Samstag, dem 07. September 2019, wieder einen Tag der Blasmusik in Waltersdorf. Unsere MusikerInnen ließen sich trotz Regens nicht davon abschrecken, musizierend durch den Ort zu marschieren.

 

Bei unseren Stationen durften wir nicht nur einige Ständchen darbringen, sondern wurden auch bestens verpflegt und konnten uns ein wenig im Trockenen erholen. Den Abschluss unseres Tages bildete ein kleines Platzkonzert beim FF-Haus in Waltersdorf bei dem Groß und Klein den Marsch- und Polkaklängen lauschten.

 

Vielen Dank an alle, die uns zugehört und mit ihren Spenden unterstützt haben! :)


Sommerkonzert der JK-Staatz

Sommerkonzert der drei Staatzer Orchester

  

22. Juni 2019

 

Ein gemeinsames Konzert aller drei Staatzer Orchester war schon lange geplant: Am Samstag, 22.6., sollte es im Pfarrgarten Staatz mit einem open-air Sommerkonzert soweit sein. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit und das Konzert musste auf Sonntag, 23.6., und ins VAZ - Prof. A. Kornherr Musikerheim verschoben werden.

 

Trotz leichten Regens folgten sehr viele Gäste der Einladung und der Saal war bei Konzertbeginn bis auf den allerletzten Platz gefüllt. Unter der musikalischen Leitung eines Großaufgebots an KapellmeisterInnen Katharina Schödl-Hummel, Herbert Frühwirth, Bernadette Kerbl, Sebastian Uhl und Norbert Amon spielten zuerst die Staatzer Musikschlümpfe, gefolgt von der Jugendkapelle Staatz und dem Musikverein Staatz und Umgebung auf.

 

Das musikalische Programm reichte vom „Zottelmarsch“ über die Filmmusik „Flashdance - What a Feeling“ bis hin zu Popklängen von „Adele 21“. Das Highlight des musikalischen Sonntagnachmittags bildeten der „Deutschmeister-Regiments-Marsch“ und die „Ho-Ruck Bumm Polka“, die gemeinsam von den drei Orchestern dargebracht wurden. Das Publikum belohnte die musikalischen Darbietungen mit sehr viel Applaus und war von dem indoor Sommerkonzert begeistert.


Neuer Vorstand der JK Staatz

Neuer Vorstand für JK Staatz

  

18. Mai 2019

 

Am Samstag fand wieder ein wichtiges Ereignis für uns statt: Im Zuge der Generalversammlung wurde unser neuer Vorstand und unsere neue Obfrau Carina Haas gewählt! 

 

Wir freuen uns sehr, dass Carina diese Aufgabe übernimmt und wünschen ihr und ihrem Team alles Gute!

 

Ein besonderes DANKE gilt auch unserem bisherigen Obmann Stefan Uhl - nunmehr Ehrenobmann der JK Staatz - und seinem Team für ihr langjähriges Engagement! :)

 

Voller Energie blicken wir auf alle kommenden Projekte und hoffen, euch schon bald beim Sommerkonzert wieder in Staatz begrüßen zu dürfen!


Jugendkapelle Staatz in Kroatien

Musikalische Erfolge in Kroatien

  

25. - 28. April 2019

 

 

Ende April nahm die Jugendkapelle Staatz als einzige vertretende Kapelle aus Österreich am 10. Mitteleuropäischen Blasmusikfest in Opatija, Kroatien teil und wurde dabei mehrfach ausgezeichnet.

 

 Von 25. bis 28. April fand das 10. Mitteleuropäische Blasmusikfest in Opatija in Kroatien statt - daran nahm auch Staatzer Jugendkapelle teil und vertrat damit Österreich im Rahmen des Wettbewerbs. An der veranstalteten Konzertmusikbewertung waren zudem Kapellen aus Deutschland, Ungarn und Kroatien vertreten. Die Jugendkapelle Staatz präsentierte dabei unter der musikalischen Leitung von Kapellmeisterin Bernadette Kerbl das Pflichtstück „Grado“ von Matteo Firmi, der auch als Jury-Vorsitzender in Opatija war, und das Selbstwahlstück „Nora“ des österreichischen Komponisten Thomas Asanger. Das war auch eine kleine Herausforderung für die Staatzer JungmusikerInnen, den Jury-Vorsitzenden Matteo Firmi von ihrem musikalischen Können zu überzeugen. Schlussendlich reichten die Leistungen der Jugendkapelle Staatz für den hervorragenden 2. Platz aller teilnehmender Kapellen. Das blieb aber nicht die einzige Auszeichnung an diesem Wochenende: die Jury zeichnete die MusikerInnen zudem für den besten Gesamtauftritt und die beste Interpretation des Pflichstückes aus. Ein weiteres Highlight für die Kapelle war, dass ihre Kapellmeisterin Bernadette Kerbl für die beste Dirigentenleistung an diesem Tag geehrt wurde. Das Wochenende stand aber nicht nur unter dem Motto der Konzertmusikbewertung, sondern es wurden viele (internationale) Freundschaften unter den MusikerInnen geschlossen und auch die Gemeinschaft im Verein gestärkt – insgesamt also ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Jugendkapelle Staatz.


zusammen.klänge Konzert der JK Staatz mit der JUKA Poysdorf

Volles Haus in Staatz

  

6. April 2019

 

 

Am Samstag war es soweit: Unter dem Titel und Motto „zusammen.klänge – Musik verbindet 2.0“ spielten die Jugendkapelle der Weinstadt Poysdorf und die Jugendkapelle Staatz zum zweiten gemeinsamen Konzert auf.

Gemeinsame Projekte standen schon lange auf der Agenda der beiden Kapellen, und so bot das Jubiläumskonzert der Jugendtrachtenkapelle der Weinstadt Poysdorf voriges Frühjahr die ideale Möglichkeit, diese Pläne umzusetzen. Aufgrund des großen Erfolges dieses ersten gemeinsamen Konzertes wurde eine Wiederholung schon im Vorjahr besiegelt. Der Grundgedanke hinter diesen beiden Konzerten, nämlich die Gemeinschaft und Freundschaft zwischen den beiden Jugendorchestern zu stärken, blieb auch in diesem Jahr gleich, geänderte hatte sich nur der Veranstaltungsort: Da dieses Mal die Jugendkapelle Staatz Gastgeber war, spielte man nicht im Kolpinghaus sondern im Prof. Anton Kornherr Musikerheim/VAZ in Staatz auf. Und dieses war schon lange vor Beginn des Konzertes bis auf den allerletzten Platz gefüllt. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt und ließen sich von den beiden Kapellen unter der musikalischen Leitung von Kpm. Christoph Schodl und Kpm. Bernadette Kerbl auf eine Reise durch die verschiedensten Genres der Musik mitnehmen. 

 

Das Programm reichte von den mystischen Klängen in „Atra Femina“, der Vertonung der Sage „Die schwarze Frau von Staatz“, und die Titelmelodie der allseits bekannten Serie „Die Simpons“ bis hin zur Ouvertüre mit wienerlichen Walzerklängen und dem viersätzigen Werk „Grado“, dass die Geschichte und das Leben auf der gleichnamigen italienischen Insel musikalisch vertont.  Auch das Pop/Rock-Genre durfte natürlich bei einem Konzert zweier Jugendorchester nicht fehlen und so konnten Jung und Alt zu den eingängigen Melodien von Bryan Adams und Lady Gaga, sowie einem lateinamerikanischen Medley im Takt mitwippen. Den krönenden Abschluss des Abends bildete schließlich die Polka „Von Freund zu Freund“, die von beiden Kapellen – also knapp 100 MusikerInnen – gemeinsam musiziert wurde. Das Publikum war zu recht begeistert und belohnte die großartigen musikalischen Leistungen mit tosendem Applaus!


Jugendkapelle Staatz bei der Konzertmusikbewertung 2018 in Gaweinstal

Kindermaskenball 2019

  

4. März 2019

 

 

Am 3. März 2019 fand unser traditioneller Kindermaskenball im VAZ Staatz statt. Das Kinderanimationsteam und ein kleineres Ensemble der JK Staatz sorgten für die Unterhaltung an diesem Sonntag-Nachmittag.

 

Wir freuen uns sehr, dass wieder so viele Gäste den Weg zu uns gefunden haben und hoffen, dass wir kommendes Jahr wieder so viele Gäste und Kinder begrüßen dürfen! ;)


Konzertmusikbewertung 2018

  

24. November 2018 

 

 

Am 24. November 2018 traten wir in Gaweinstal zu unserer diesjährigen Konzertmusikbewertung an - das 1. Mal mit unserer neuen Kapellmeisterin Dette

 

In Stufe B wählten wir als Pflichtstück "Das Veilchenmädel" von Josef Hellmesberger und als Selbstwahlstück "Vivat...!" von Johann Pausackerl. Mit 92,67 Punkten (von 100) erreichten wir einen ausgezeichneten Erfolg!

 

Danke an unsere Kapellmeisterin Dette für ihren Einsatz und Gratulation zur Auszeichnung bei ihrer ersten Konzertmusikbewertung - wir freuen uns schon auf viele weitere Wertungen mit ihr!! :)


Jugendkapelle Staatz mit neuer Kapellmeisterin

  

14. September 2018 

 

 

Seit September 2018 ist Bernadette Kerbl neue Kapellmeisterin der Jugendkapelle Staatz.

 

Unser erstes gemeinsames Projekt ist die Konzertmusikbewertung am 24./25. November 2018 in Gaweinstal - wir freuen uns schon!! :)


Staatzer Kirtag 2018

 

28. August 2018 

 

 

Am Sonntag, 26. August 2018, fand unser traditioneller Staatzer Kirtag der beiden Musikvereine statt. Da es das Wetter in diesem Jahr leider nicht so gut mit uns gemeint hat, wurde der Kirtag im VAZ Staatz veranstaltet.

 

Heuer gab es zudem erstmalig ein Burschenamt der Staatzer Burschenschaft. Ganz nach Brauch wurde nach der Messe ein Kranz niedergelegt, um danach im VAZ das erste Bier anzustechen.

 

Das Frühschoppen gestalteten auch in diesem Jahr wieder die Staatzer Egerländer und schon nach den ersten paar Minuten wagten sich die Gäste auf die Tanzbühne.

 

 

Es war wie immer ein toller Kirtag mit gutem Essen, Musik und vielen Gästen - wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! ;)


Ausflug der Jugendkapelle Staatz

 

23. Juni 2018 

 

 

Um gemeinsam Zeit zu verbringen und als Verein weiter zusammenzuwachsen, unternahm die Jugendkapelle Staatz am Samstag, 23. Juni 2018, einen gemeinsamen Ausflug.

 

Um 7:30 Uhr starteten wir unseren Ausflug mit einer Busfahrt nach Wien. Unser 1. Halt war das Burgtheater, wo wir bei einer geführten Tour sowohl Fakten als auch Anekdoten zum Theater hörten.

 

Danach ging es weiter zum Haus der Musik. Dort gab es auf 4 Stockwerken viel zu entdecken: über die Wiener Philharmoniker und großen Komponisten bis hin zur Welt der Klänge. Dabei mangelte es nicht an interaktiven Möglichkeiten, denn wir konnten uns - sehr erfolgreich ;) - als Dirigenten der Wiener Philharmoniker versuchen oder in der Klanggalerie verschiedenste Klänge und Geräusche hören.

 

Nach einem stärkenden Mittagessen im Bettelstudent und der einen oder anderen Kugel Eis fuhren wir in den Ochys Waldfreizeitpark Kreuzstetten, um unsere Kletterkünste unter Beweis zu stellen. Dabei wagten wir uns an bis zu 10m hohe Parcours und den 60m langen Flying Fox.

 

Danach ging es wieder zurück nach Staatz, wo wir den Abend noch gemütlich ausklingen ließen. Ein paar Fotos findet ihr hier! :)


Jugendkapelle Staatz nimmt an Weltrekordversuch in Wiener Neudorf teil
© Willy Kraus

2facher Erfolg für Jugendkapelle Staatz - Marschmusikbewertung 2018 & Weltrekord

 

26. Mai 2018 

 

Am Samstag, 26. Mai 2018, nahm die Jugendkapelle Staatz an der Marschmusikbewertung des BAG Baden-Mödling-Wiener Neustadt am Sportplatz in Wiener Neudorf teil; Gastgeber war der Musikverein "Lyra". Dort traten wir mit 40 MusikerInnen in Stufe D zur Bewertung an und erreichten mit tollen 86 Punkten (von möglichen 90) einen ausgezeichneten Erfolg und den Gruppensieg in Stufe D.

 

Nach der Marschmusikbewertung wagte sich der Musikverein "Lyra" Wiener Neudorf zum 110-jährigen Jubiläum gemeinsam mit vielen anderen Kapellen und über 700 MusikerInnen an den Weltrekordversuch, die größte Schnecke im klingenden Spiel zu bilden. Nach fast 30 Minuten Marschieren in dieser Formation war klar: der Weltrekord ist geschafft! Hier gibt es eine Video-Zusammenfassung des Weltrekords ;) 

 

Danach wurde im Festzelt noch ausgelassen die Marschwertung und der Weltrekord gefeiert - wir gratulieren dem Musikverein "Lyra" nochmal zu ihrem 110-jährigen Jubiläum und dem geglückten Weltrekord!


Geburtstagsfeier Andi Schmid

 

05. Mai 2018 

 

Am Samstag, 5. Mai 2018, feierte unser Ehrenobmann Andi Schmid mit über 100 Gästen seinen 50. Geburtstag im VAZ Staatz.

 

Ab 17 Uhr begrüßten wir gemeinsam mit dem Musikverein Staatz die eintreffenden Gäste und umrahmten später auch die Geschenkübergaben musikalisch und lockten so schon die ersten Gäste auf die Tanzfläche. Auch wir brachten unserem Ehrenobmann ein Geschenk mit: einen kleinen Tisch aus alten Fassdauben mit eingraviertem Logo der Jugendkapelle Staatz und Glückwünschen.

 

Lieber Andi, wir wünschen dir nochmal alles Gute zu deinem Geburtstag und viel Freude mit deinen Geschenken!


Musik verbindet - Teil 2

 

10. April 2018 

 

Diesen Sonntag, am 8. April, fand das Jubiläumskonzert der Jugendtrachtenkapelle der Weinstadt Poysdorf gemeinsam mit der Jugendkapelle Staatz statt.

 

Trotz des schönen Wetters und vieler anderer Veranstaltungen war das Kolpinghaus Poysdorf bis auf den letzten Platz besetzt. 

 

Das Konzert begann mit einer Fanfare aus einem Gemeinschaftsensemble von Jugendtrachtenkapelle Poysdorf und Jugendkapelle Staatz. Die erste Konzerthälfte gestaltete die JK Staatz, die zweite die Jugendkapelle Poysdorf. Den Abschluss des Jubiläumskonzertes bildete die Polka "Von Freund zu Freund", die beide Kapellen gemeinsam spielten.

 

Am Ende des Abends waren beide Vereine davon überzeugt, dass die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren weiter fortgesetzt wird.


Musik verbindet

 

22. Februar 2018

 

Die Jugendtrachtenkapelle der Weinstadt Poysdorf feiert im Jahr 2018 ihr 50-jähriges Bestehen. Dass dieses Jubiläum ein gebührender Grund zum Feiern ist, liegt wohl auf der Hand, die Jugendtrachtenkapelle der Weinstadt Poysdorf nutzt dieses Jubiläum allerdings auch dazu, die Zusammenarbeit zweier Jugendkapellen im Bezirk zu festigen und veranstaltet deshalb ein Jubiläumskonzert gemeinsam mit der Jugendkapelle Staatz. Stattfinden wird dieses am Sonntag, den 8. April 2018 um 16:30 im Kolpingsaal Poysdorf, der Eintritt und die Platzwahl sind frei.

 

Eine Konzerthälfte wird von der Jugendtrachtenkapelle unter der musikalischen Leitung von Christoph Schodl gestaltet, die andere von der Jugendkapelle Staatz unter der Leitung von Normen Handrow. Die musikalische Bandbreite reicht vom oberösterreichischen Komponisten Thomas Doss, welcher in seinem Stück "Green Hills Fantasy" die malerisch schöne Landschaft seines Bundeslandes musikalisch beschreibt bis hin zu portugiesischen Märschen und zur Filmmusik einer der erfolgreichsten Filme aller Zeiten - Avatar.    

 

Dass Musik verbindet wird bei diesem Konzert auch dadurch unterstrichen, dass zum Abschluss die Musikerinnen und Musiker beider Kapellen gemeinsam auf die Bühne treten und in einem Mischorchester gemeinsam Stücke zum Besten geben werden.

 

Die Jugendkapelle Staatz freut sich auf dieses gemeinsame und verbindende Projekt und wünscht der Jugendtrachtenkapelle der Weinstadt Poysdorf alles Gute zum Jubiläum.


Kindermaskenball 2018

 

14. Februar 2018

 

Am Sonntag, den 11. Februar 2018, fand der Kindermaskenball der Jugendkapelle Staatz statt.

 

Neben der Kinderanimation waren die Mitglieder der Jugendkapelle auch in der Küche, als Kellner sowie musikalisch im Einsatz.

 

Es war wieder ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag für die Kinder und Eltern als auch für die Mitglieder der Jugendkapelle Staatz.